Aktuell

Faschingskonzert Wundertüte
mit den Sängern der Opernakademie Denette Whitter
Samstag, 2. März, 19.30 Uhr, Eintritt frei
Sonntag, 3. März, 17 Uhr, Eintritt frei


An Fasching wird's bunt und lustig. Auch dieses Jahr präsentieren sich an Fasching die Sänger der Akademie mit einem richtigen, musikalischen Ohrenschmaus. Schwerpunkt sind die 1970ziger- und 1980ziger-Jahre.

An der Akademie machen wir wieder die musikalische Wundertüte für Sie auf!

Schloss Henfenfeld

Für Ihre Veranstaltung

Musikalische Highlights aus den Bereichen Klassik / Musical /Jazz & Swing / Pop für Ihre Veranstaltung

Gesangseinlagen für Anlässe wie Hochzeiten, Firmenfeiern, Geburtstage, Jubiläen etc. …

Als Solistin, im Duett mit Mezzosopran oder Tenor, oder als kleine Gruppe – je nach Wunsch und Anlass!

Impressionen

Musical-Ensemble

Das Musical Ensemble Déjà Vu gibt es seit 1997.
Das Musical Ensemble hatte in der Vergangenheit schon viele Konzerte mit verschiedenen Sängerinnen und Sängern, z.B. auf Benefiz-Veranstaltungen, Silvestergalas in renommierten Hotels, “kulinarische Abende” uvm.
Seit 2000 ist die Musical-Gruppe alljährlich u.a. ein gern gesehener Gast im Felsenbad Pottenstein – mit großen Erfolg. Die aktuelle Besetzung besteht aus 3 Künstlern.
So konnte Mezzosopranistin HeikeBayer (Gründungsmitglied) auch Sopranistin Sonja Schreiber (seit 2003) und Bariton Frank Bayer (seit 2004) für das Musical Ensemble begeistern.
Für größere Auftritte das Team auch mit weiteren professionellen Sängern erweitert werden.
Alle diese Künstler genießen seit vielen Jahren eine professionelle Gesangsausbildung. Das Programm wurde mit der Zeit vergrößert und somit werden nicht nur die schönsten Melodien aus weltbekannten Musicals, sondern auch bekannte Lieder aus den Bereichen “Evergreen/Jazz” und auch “Filmmusik” in eindrücklicher Bühnenshow in Kostüm und Maske zum Besten gegeben.
Die Auftritte werden mit Orchesterplaybacks, somit im Halbplayback-Verfahren dargeboten.
Déjà Vu arbeitet außerdem mit hervorragenden Profimusikern zusammen, so können wir einen musikalischen Abend auch mit Live-Orchester anbieten.Unser Programm kann ganz individuell zusammengestellt werden, sodass für jeden Zuhörer etwas dabei ist.
So gestalten wir Hochzeiten, Geburtstage, Firmenfeste, musikalisch-kulinarische Abende und Silvestergalas etc.
Wenn Sie uns für Ihre private Feier buchen wollen, so ist es nicht zwingend notwendig, dass Sie das gesamte Ensemble engagieren.
Sie können sich Ihr Programm für Ihre Festlichkeit selbst zusammenstellen, wobei wir Ihnen bei der Auswahl sehr gerne behilflich sind.
Ihr Déjà Vu Team

Presse


Ihr Hochzeitsgesang

Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.                                                                                                      (Victor Hugo)

 

In meinem Repertoire finden sich klassische Stücke, Traditionals, Musical
und Pop-Balladen.

 

Ich unterstütze Sie gerne bei der Auswahl der Stücke.

Fragen und Antworten

 

Wer hilft mir bei der Liedauswahl?

In meinem Repertoire finden Sie Liedvorschläge für Ihre Trauung. Gerne studiere ich auch Wunschtitel für Sie ein, soweit diese meiner Stimmlage entsprechen und noch genügend Zeit bis zu Ihrem Hochzeitstermin ist. Bitte sprechen Sie Ihre Liedwünsche auch mit dem Pfarrer ab.

 

Wer übernimmt die musikalische Begleitung?

Normalerweise werde ich von Ihrem Organisten begleitet. Falls dies nicht möglich ist oder nicht gewünscht, bringe ich eine mobile Musikanlage oder einen eigenen Organisten mit.

 

Wie hoch ist die Gage?

Meine Gage beträgt 160 EUR für maximal drei Lieder plus Reisekosten. Innerhalb 30 km von meinem Wohnort (90542 Eckental) entfallen die Reisekosten. Die Gage können Sie mir vorab überweisen oder am Tag der Trauung übergeben lassen.

 

Singen Sie auch im Standesamt?

Gerne singe ich auch bei Ihrer standesamtlichen Trauung. Da dort kein Organist vor Ort ist, singe ich mit Halbplayback.

 

Singen Sie auch bei anderen Anlässen?

Gerne singe ich auch bei Ihrem Geburtstag, Jubiläum, Hochzeitstag, Taufe oder anderen Anlässen wie Betriebsfeiern, Weihnachtsfeiern oder Abendveranstaltungen. Hierzu finden Sie auch Informationen auf www.musical-deja-vu.com

 

Entstehen irgendwelche Zusatzkosten?

Sollte einmal ein Lied gewünscht werden, für das ich noch kein Playback habe, wird dieses in Rechnung gestellt. Die Kosten dafür liegen zwischen 5 und 20 EUR

 

Für das Mitbringen einer mobilen Anlage ist der Aufpreis 15 EUR


Events

  • 1995 erste Erfahrungen in einer Laien-Coverband die Tanzmusik spielte. Zu diesem Zeitpunkt war ich wohnhaft in Karlsruhe und war mit meinen gesanglichen Fähigkeiten in dieser Band erst mal gut aufgehoben :o)
  • 1996 kam ich nach Nürnberg, und 1997 begann meine Gesangsausbildung bei Christine Lehner-Belkaied. Zu dieser Zeit wurde ich auch Sängerin in einer Country-Band, in der ich auch die Acoustic-Gitarre spielte.
  • 1998 folgten einige Coverbands verschiedenster Stilrichtungen, die leider nie so ganz trafen, was ich mir vorstellte.
  • 1999 folgte die erste große Musicalrolle als Kim in “Miss Saigon” unter der Leitung von Christine Lehner-Belkaied, die zum erstem Mal einen großen Musical-Abend inszenierte und choreographierte. Es wurden Highlights aus “Phantom der Oper”, “Miss Saigon”, “Tanz der Vampire” und Hair in Kostüm und Maske aufgeführt.
  • 2000 aufgrund des großen Erfolges wurde der Musical-Abend mit einigen Vorstellungen wiederholt.
  • Außerdem Auftritt in der Reichswaldhalle Feucht (Klassik und Musical) und im Blindeninstitut Rückersdorf (kleiner Musicalabend) mit der Sopranistin Christine Lehner-Belkaied.
  • 2001 Gesangsprojekt “Cantabile – Jazz meets Classic” mit verschiedenen Auftritten wie z.B. Silvestergala im 5* Romantikhotel in Coburg.
  • 2002 zweiter großer Musical-Abend, den Christine Lehner-Belkaied inszenierte und choreographierte – diesmal mit der Westside Story in der ich die Rolle der Anita übernehmen durfte, Jesus Christ Superstar und Sister Act.
  • 2003 Einstieg in das Ensemble Déjà-Vu Musical Entertainment von Heike Schneider (Mezzosopran).
  • Im August erster Auftritt im Felsenbad Pottenstein.
  • 2004 steigerte sich das Ensemble von Christine Lehner-Belkaied und nahm beim dritten großen Musical-Abend die Musicals “Les Misérables”, “Showboat” und “Cats” (dort hatte ich die Rolle der Grizzabella) in Angriff. Auch dieser Abend wurde ein großer Erfolg.
  • 2005 Gründung des Gesangsduos “The New York Night Owls” mit der Sopranistin Simone Pinkert – div. Auftritte wie z. B. im Marmorsaal des Presseclubs Nürnberg.
  • 2006 gab es den vierten großen Musicalabend mit “Aida” (Rolle der Amneris), “Elisabeth”, “Mamma Mia” (Rolle der Donna) und “We will rock you”.
  • 2007 Auftritt im Rahmen des Altstadtfestes in der Katharinenruine Nürnberg.
  • Wiederaufnahme des Musicalabends “Aida/Elisabeth/Mamma Mia/We will rock you”
  • Seit Anfang 2008 Gesangsunterricht bei Denette Whitter in der Opernakademie Schloss Henfenfeld
  • Herbst 2008 erfolgreicher Musicalabend im Felsenbad Pottenstein
  • Seit 2009: Vom Mezzosopran zum Sopran… ein neues Repertoire erschließt sich…
  • Herbst 2010 wieder erfolgreicher Musicalabend im Felsenbad Pottenstein
  • 2011/2012: Musical-Workshop “Bel(t)Canto” mit Kenneth Posey
  • Silvester 2012: “Eine Nacht in Venedig” (Johann Strauss) – Silvestergala auf Schloss Henfenfeld in der Rolle der Agricola
  • ...